Dreams
Gratis bloggen bei
myblog.de


Diary - Miss - Why? - Eaten - Wishes - Feedback - Read - Info - Belohnungen - Rezepte - Archiv - GB - Kontakt
Why?
 
Die Frage warum ich essgestört bin kann ich selbst nicht so genau beantworten, aber ich werde es einfach mal versuchen...
 
Angefangen hat alles als ich 14 war. Früher war ich immer das dürre Mädchen gewesen, immer die dünnste die essen konnte was sie wollte. Doch als ich in die Pubertät kam änderte sich das. Auf einmal war ich nicht mehr die dünnste, ich war nie dick oder so, aber dünn war ich auch nicht mehr. So dumm sich das anhört mir fehlten einfach die Kommentare über meine ach so dünne Figur. 
Die bekam inzwischen meine Freundin zu hören, ständig war sie die dünnste, schönste, einfach alles. Mich hat der Neid sozusagen fast zerfressen, obwohl sie meine Freundin war und auch immer noch ist. Ich kam mir neben ihr einfach so nutzlos vor, so hässlich und dick, ich konnte es einfach nicht mehr ertragen...
 
Dazu kam, dass ich damals unbedingt Modeln wollte, um jeden Preis ich kaufte mir alle möglichen Modezeitschriften, sah mir Modenschauen im Fernsehen an und bewunderte diese hübschen, zerbrechlichen Models, genauso wollte ich auch sein...
 
Der Hauptgrund war allerdings -ohne dass ich jemanden für meine ES verantwortlich machen möchte- mein Vater. Ständig bekam ich zu hören wie "nutzlos" und faul ich doch bin. Ich betiligte mich kaum an der Familie und für die Schule lernte ich sowieso viel zu wenig, das Ergebnis waren dementsprechend schlechte Noten. Fast täglich stritten wir uns und nicht nur ein bisschen, manchmal hatte ich schon richtig Angst vor ihm.
 
Doch dann began ich abzunehmen und mit der Zeit veränderte sich meine Sichtweise. Sachen wie der Streit mit meinem Vater "prallten" an mir ab und es ging mir besser. Ich habe mir vorgenommen allen zu zeigen wie "stark" ich sein kann, wie diszipliniert und erfolgreich. Und irgendwann werde ich es schaffen...


Gratis bloggen bei
myblog.de